Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV, Augsburg, Germany

Praktikum / Abschlussarbeit: Untersuchung eines korrosionsbeständigen Nietverfahrens zum Fügen hybrider Bauteile


DIE FRAUNHOFER-EINRICHTUNG IGCV SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE/N STUDENTISCHE/N MITARBEITER/IN FÜR EIN/E


Praktikum / Abschlussarbeit: Untersuchung eines korrosionsbeständigen Nietverfahrens zum Fügen hybrider Bauteile

Projekt-/Themenbeschreibung

Ein wesentlicher Trend im Bereich der High-Tech Werkstoffe ist der Übergang zu hybriden Werkstoffsystemen und zum Multi-Material-Design, um »das richtige Material an der richtigen Stelle« gezielt zum Einsatz zu bringen. Zur Integration der hybriden Bauteile in bestehende Bauweisen wird im heutigen Leichtbau meist auf mechanische Verbindungen, wie Schrauben und Nieten zurückgegriffen.Vor allem herkömmliche Nietverfahren führen beim Fügen hybrider Bauteile zu offenen Kontaktstellen und langfristig zu galvanischer Korrosion. Aus diesem Grund soll im Rahmen dieser Tätigkeit ein korrosionsbeständiges Nietverfahren entwickelt und bewertet werden.

Ihre Aufgaben

Was Sie mitbringen

Was Sie erwarten können

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit bei uns aktiv mitzugestalten. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit allen wichtigen Unterlagen an:

Felix Bendel M.Sc.
Fraunhofer IGCV
Am Technologiezentrum 2
86159 Augsburg
[email protected]
www.igcv.fraunhofer.de


Kennziffer: IGCV-2019-171


published on 24-10-2019, available from 04-11-2019 to 04-02-2020