Materialcharakterisierung von Schweißverbindungen aus CFK und thermoplastischem Kunststoff für Skelettbauweisen

Jobbeschreibung

Projekt-/Themenbeschreibung:

Bei CFK-Kunststoff-Schweißverbindungen beeinflusst die Haftfestigkeit zwischen den Materialien die zukünftige Bauteilperformance. Dies ist vor allem für geringere Anbindungsflächen von großer Bedeutung. Im Rahmen eines Projektes werden pultrudierte thermoplastische endlosfaservestärkte Stäbe in additiv gefertigte versteifende Kunststoff-Strukturen eingeschweißt. Mittels zerstörender Prüfung werden die Schweißverbindungen auf ihre Haftfestigkeit validiert.

Ihre Aufgaben:

- Einarbeitung in die Thematik Schweißverbindungen und Haftung

- Mechanische Prüfung der Haftfestigkeit von Schweißflächen

- Zusammenfassung der Ergebnisse und Präsentation

Was Sie mitbringen:

- Studium Ingenieurwissenschaften oder Vergleichbares

- Grundkenntnisse in der additiven Fertigung und Faserverbundtechnik von Vorteil

Was Sie erwarten können:

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit bei uns aktiv mitzugestalten. die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung von Hilfskräfte. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.



View More