Chief Information Security Officer (w/m/d)

ROVEMA GmbH

Jobbeschreibung

Wir sind ein innovativer, international führender Hersteller von Verpackungsmaschinen und -anlagen. Als unabhängiges Unternehmen mit weltweit über 700 Beschäftigten und Hauptsitz in Fernwald bei Gießen haben wir eine überschaubare Größe, die interdisziplinäre Zusammenarbeit ermöglicht, den Teamgedanken fördert und abwechslungsreiche Aufgabengebiete auch auf internationaler Ebene eröffnet. Der Stil unseres Hauses ist offen und kommunikativ, die Entscheidungswege direkt und kurz.

Wir lassen uns bei unserer Arbeit von fünf Core Behavíors leiten, die die Grundlage für unseren Erfolg bilden: Kundenorientierung, andere befähigen, jeden Tag besser werden, Eigenverantwortung übernehmen und erfolgsorientiert handeln. Unsere Core Behaviors definieren die Erwartungen an jeden Rovema Mitarbeiter in seinem Arbeitsalltag, treiben den kulturellen Wandel innerhalb von Rovema hin zu mehr Leistung voran und dienen als Grundlage für regelmäßige Leistungsbewertungen, Anerkennung und Einstufungsentscheidungen.

Rovema hat den Anspruch, enkelfähig zu sein und durch unternehmerisches Handeln die Zukunftsperspektiven für viele kommende Generationen zu sichern. Werte für Generationen schaffen, bedeutet eine starke Wertorientierung gepaart mit modernem unternehmerischen Denken und einer klaren Leistungsorientierung.

Die Rovema GmbH schafft die neue Position im Rahmen des Sicherheitsmanagements, um aktuellen und zukünftigen Bedrohungen angemessen zu begegnen. In der täglichen Zusammenarbeit mit unseren operativen Geschäftseinheiten stellen wir Effektivität und Effizienz des Information Security Management Systems sicher. Dafür suchen wir einen

Chief Information Security Officer (w/m/d)


  • Eigenverantwortlich steuern Sie den gesamten Information Security-Prozess von der Planung über die Implementierung bis zur Überwachung von Sicherheitsmaßnahmen und -technologien
  • Sie sind der kompetente Ansprechpartner für alle Themen zur Informationssicherheit im Unternehmen und beraten die Geschäftsführung und die Tochtergesellschaften, die Datenschutzbeauftragten und die Projektleiter proaktiv und umfassend mit dem Blick für das Wesentliche
  • Ihr Wirken verbessert dabei kontinuierlich interne Abläufe und Geschäftsprozesse und stellt eine jeweils sinnvolle Zielerreichung bei der Informationssicherheit sicher
  • Sie sorgen für wirkungsvolle Richtlinien, Verfahrens- und Arbeitsanweisungen und stellen deren Einhaltung risikobasiert sicher
  • Security-Maßnahmen werden von Ihnen definiert, die technische und prozessuale Planung und Umsetzung wird von Ihnen begleitet
  • Sie verfolgen den Umsetzungsstand der definierten Maßnahmen mit KPIs, Audits und Assessments
  • Sie verantworten Erkennung, Bearbeitung und Behebung von Information Security Incidents und koordinieren notwendige Maßnahmen
  • Der Geschäftsführung berichten Sie regelmäßig zu Informationssicherheitsthemen und mit dem Management führen Sie geeignete Reviews durch

  • Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder einem vergleichbaren Studiengang erfolgreich abgeschlossen 
  • Mehrjährige Berufserfahrung innerhalb der Informationssicherheit 
  • Sie sind Informationssicherheitsbeauftragter und/oder Lead Auditor nach ISO 27001
  • Ihre IT-Sicherheitszertifizierungen umfassen CISM oder CISSP
  • Sie beherrschen das Projektmanagement und sind idealerweise nach einer gängigen Methodik ausgebildet 
  • Sie besitzen ein fundiertes technisches Grundverständnis aktueller Lösungen und Trends auf dem Markt für Unternehmens-IT
  • Ihre Erfahrung in der Implementierung und im Betrieb eines Information Security Management Systems haben Sie idealerweise im internationalen Umfeld einer Unternehmensgruppe oder eines Konzerns gewonnen
  • Sie sind ein kommunikationsstarker Teamplayer mit hohem Qualitätsanspruch in einem dynamischen Umfeld
  • Sie zeichnen sich durch ausgeprägte Analysefähigkeit und zielgruppenorientierter Präsentationsfähigkeit aus
  • Deutsch und Englisch beherrschen Sie verhandlungssicher

  • ein zukunftssicheres unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einem attraktiven, leistungsbetonten Gehaltspaket.
  • individuelle Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten durch unser konzernübergreifendes Talentmanagement.
  • Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Freizeit.
View More