Praktikant (m/w/d) im Bereich Technology & Innovation

STILL GmbH Stammhaus Hamburg

Jobbeschreibung
ab September 2021, auch als Abschlussarbeit möglich, Dauer: 6 Monate, in Hamburg

Spiel ganz oben mit: STILL zählt zu den führenden Anbietern maßgefertigter Intralogistiklösungen. Werde Teil unserer Top-Mannschaft und betritt das Spielfeld, um unsere weltweiten Kunden gemeinsam mit rund 9.000 Kolleginnen und Kollegen zu begeistern.

Auf der Jagd nach innovativen Lösungen ist bei uns jede Position spielentscheidend. Freu Dich auf vielfältige Aufgaben, ein offenes Miteinander und viel Freiraum, um unser Unternehmen mit Deinen Ideen noch weiter voranzubringen.

Bei uns trifft Eigenverantwortung auf eine engagierte Zusammenarbeit über Fachbereichs- und Ländergrenzen hinweg. Auf dem Weg zu Lösungen und Services mit herausragendem Kundennutzen haben wir den Mut, neue Wege zu gehen. Was es dazu braucht, sind spielstarke Teamplayer, die zusammen zur Höchstform auflaufen. Lass uns das Spiel gemeinsam gewinnen!
Die Gestaltung von Industrie 4.0 in der Logistik stellt neue Herausforderungen an unsere Fahrzeuge und deren Komponenten, ebenso an die Systeme und Applikationen rund um das Fahrzeug. Der markenübergreifende Bereich Technology & Innovation der Kion Group beschäftigt sich mit der konzeptionellen Betrachtung visionärer Technologien und Systemen, ihrer Analyse und Bewertung bzgl. der Eignung für den Einsatz in den Produkten einer der Konzernmarken. Du untersuchst die zukunftsweisenden Technologien, die in den nächsten Jahren in die Konzernprodukte einfließen könnten. Dafür verwendest Du moderne Entwicklungs- und Analysewerkzeuge wie Simulationssoftware (z.B. Matlab Simulink, FEM, Adams, ROS) oder 3D-CAD (NX) und betrachtest Bereiche wie:
  • Völlig neuartige Konzepte für autonome oder manuell betriebene Fahrzeuge und Materialflusslösungen und deren Steuerung
  • System- und Datenlayouts für das Internet of Things
  • Innovative Konzepte zur Mensch-Maschine-Interaktion, z.B. für autonome Fahrzeuge
Du hast die Möglichkeit, bei der Konzeptentwicklung unserer Produkte und Komponenten mitzuwirken, indem Du Dich – eingebunden in unsere Projekte - in den gesamten Entwicklungsprozess aktiv einbringst, innovative Akzente setzt und Deine Arbeitsergebnisse im Bereich vorstellst.

  • Studium des Maschinenbaus, der Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Mechatronik, des Wirtschaftsingenieurwesens, der Technischen Informatik oder anderen Fachrichtungen 
  • Je nach Themenschwerpunkt erste Kenntnisse und/oder Studienschwerpunkte wünschenswert in den Bereichen:
    • Mensch-Maschine-Interaktion, UX oder Usability Testing
    • Programmierkenntnisse z.B. in C oder C++
    • Gestalten und Auslegen von mechatronischen/elektronischen Systemen
  • Zuverlässiges, selbständiges und systematisches Arbeiten
  • Begeisterungsfähigkeit und Freude an vielseitigen Aufgaben
  • Fortgeschrittene Deutsch- oder Englischkenntnisse (mindestens Sprachniveau B2, in Anlehnung an den europäischen Referenzrahmen für Sprachen)
  • Interesse an konzeptioneller Arbeit und an der Umsetzung und Untersuchung der Konzepte an Prototypen
  • Kenntnisse im Bereich Deep Learning und Computer Vision. Erste praktische Erfahrung mit Machine-Learning-Bibliotheken und Frameworks wie Tensorflow, Keras und Torch
  • Erfahrung im Umgang mit Linux und programmieren mit C oder C++
     

Bei STILL gehörst Du vom ersten Tag an zur Mannschaft und Dein Einsatz zahlt sich aus.

Die Eckdaten im Überblick:
 
  • faire Vergütung von 800 € (brutto)/Monat
  • 35-Stunden-Woche in Gleitzeit
  • vergünstigtes Mittagessen im Betriebsrestaurant
  • HVV ProfiTicket
  • STILL moves Students - Begleitprogramm

So kommst Du ins Spiel!

Voraussetzung für das Praktikum oder eine Abschlussarbeit ist, dass Du laut Studienordnung ein Pflichtpraktikum absolvieren bzw. eine Abschlussarbeit anfertigen musst. Die Dauer Deines Einsatzes hängt von der in der Studienordnung vorgesehenen Länge ab. Um die optimale Praktikumsdauer zu erreichen, kann Dein Einsatz um bis zu drei Monate durch ein freiwilliges Praktikum verlängert werden.View More