Controller / Risikomanager (w/m/x)

Stadtwerke Erkrath GmbH

Jobbeschreibung

Wir, die Stadtwerke Erkrath GmbH, sind ein stark wachsender, moderner und leistungsfähiger kommunaler Energie-, Wasser- und Telekommunikationsversorger in der Region Düsseldorf. Von unseren Dienstleistungen profitieren rund 45.000 Einwohner. Effizienz, Nachhaltigkeit und Kundennähe zeichnen uns aus. Bei der technischen Entwicklung liegen wir ganz vorn.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

Controller / Risikomanager (w/m/x) in Vollzeit (39 Stunden/Woche)


  • Sicherstellung der Einhaltung von Ist-, Prognose- und Plandaten
  • Erstellung von Handlungsempfehlungen und Korrekturmaßnahmen mittels mehrdimensionaler Vergleiche und spezifischer Kennzahlen.
  • Eigenständige Durchführung von Risikoanalysen für das Energie- & Finanzhandelsportfolio sowie der Unternehmensrisiken
  • Sie überwachen Risikosteuerungsgrößen und erstellen Risikoberichte sowie Managementreports
  •  Technologisches und betriebswirtschaftliches Weiterentwickeln von Controllingprozessen, Frühwarn- und Kennzahlensystemen
  • Weiterentwickeln des Reportings sowie analysieren der Geschäftsentwicklung und aufzeigen von Verbesserungspotenzialen
  • Implementierung von automatisierten Prozessen zur Datenbereitstellung und -aufbereitung
  • Durchführung von Szenario-Analysen, Benchmarkings und Simulationsrechnungen
  • Sie arbeiten wesentlich bei der Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse mit und koordinieren die jährlichen Planungs- und monatlichen Prognoseprozesse.

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft oder Wirtschaftswissenschaften – idealerweise mit dem Schwerpunkt Finanzen/Controlling oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse in Controlling, Risikomanagement, Rechnungswesen und Finanzierung
  • Sichere softwaregestützte Anwenderkenntnisse (idealerweise Kosy und Lima)
  • Kommunikationsstärke, Eigeninitiative, und Durchsetzungsfähigkeit
  • Analytisches Denken und unternehmerisches Handeln
  • Proaktive Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit
  • Eine selbstständige, eigenverantwortliche und teamorientierte Arbeitsweise
  • Eine hohe Affinität zu IT-Systemen sowie Softwarelösungen und sehr gute MS-Office-Kenntnisse

  • Angenehme Kollegialität und familiäre Atmosphäre eines mittelständischen Betriebs
  • Chance zur stetigen fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Leistungsgerechte Vergütung im Rahmen des TV-V sowie umfangreiche Sozialleistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Einen modernen Arbeitsplatz, verkehrstechnisch optimal angebunden
View More