Global Clinical Application Manager (w/m/d)

Jobbeschreibung

Die weltweit tätige Dornier MedTech-Gruppe mit Standorten u. a. in Europa, Amerika, Japan und Asien nimmt als Technologie- und Serviceunternehmen in der Medizintechnik, insbesondere auf dem Gebiet der Urologie, eine führende Rolle ein. Wir arbeiten eng mit Ärzten, Gesundheitsanbietern und Forschungszentren zusammen, um sicherzustellen, dass die entwickelten Produkte auf dem höchsten wissenschaftlichen und medizinischen Niveau stehen. Unsere Kunden kommen aus allen Bereichen der Medizin, Krankenhäusern, Operationszentren, Universitäten, privaten und kassenärztlichen urologischen Praxen als auch aus dem mobilen Servicebereich.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Global Clinical Application Manager (w/m/d)

Mit Fokus auf die klinischen und anwendungstechnischen Aspekte initiiert und leitet der Global Clinical Application Manager (GCAM) Projekte im Zusammenhang mit Anwendungen von medizinischen Lasern und Zubehör im Rahmen des Produktmarketing- und Programmmanagement-Teams und gemäß der Dornier MedTech-Strategie. Um diese Aufgabe zu erfüllen ist der Global Clinical Application Manager in der Lage effektiv mit verschiedenen Abteilungen innerhalb des Werks sowie mit seinen Kollegen in den Vertriebs- und Marketing-SBUs von Dornier MedTech zusammenzuarbeiten. Er geht Kooperationen ein mit externen präklinischen und klinischen Forschern sowie mit klinischen Meinungsführern in ihrem jeweiligen Fachgebiet. Die erfolgreiche Umsetzung und Durchführung dieser Projekte bieten Möglichkeiten für den medizinischen Einsatz der Dornier MedTech-Produkte zum Nutzen der Kunden und ihrer Patienten und sichern die Leistungsfähigkeit und das zukünftige Wachstum der Dornier MedTech.


  • Sammeln, Systematisieren, Zusammenstellen und Verteilen von Literatur und anwendungsbezogener Dokumentation
  • Erstellen und/oder Aktualisieren des medizinischen Kapitels in Clinical Evaluation Reports gemäß der neuesten Ausgabe von MEDDEV/MDR
  • Pflegen der Literatur- und Richtliniendatenbank
  • Erstellen und/oder Aktualisieren von Anwendungsprotokollen oder anwendungsunterstützenden Materialien und Verteilen an regionale SBUs
  • Markt- und Anwendungstrends zusammen mit Key Opinion Leaders beobachten und erkennen und dies intern an die zuständigen Mitarbeiter kommunizieren
  • Applikations- und Klinikschulungen konzernweit durchführen
  • Mitwirkung bei der Identifizierung neuer Zielsegmente auf der Grundlage der Erfahrungen aus der klinischen Arbeit und Anwendungsarbeit
  • Beitrag leisten zur Identifizierung und Bewertung versteckter Anforderungen von Anwendern
  • Beitrag leisten zur Umwandlung von verborgenen Anforderungen in Produktanforderungen
  • Identifizieren und Mitwirken bei der Auswahl von Kooperationspartnern. Kontakt zu klinischen Partnern und Anwendungspartnern herstellen und pflegen
  • Anwendungsforschung/Applikation: Erstellen und Implementieren eines Anwendungsforschungsplans einschließlich Zeitplan, Behandlungsprotokoll, Überwachung der Forschung und Berichterstattung über die Ergebnisse der Forschung

  • Promotion in Medizin, Zusatzausbildung in Urologie ist wünschenswert
  • Kenntnisse der modernen medizinischen Lasertechnik   
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Patientenbehandlung mit Medizintechnik, vorzugsweise auf dem Gebiet der Urologie
  • Erfahrung mit Laser-Lithotripsie-Behandlungsverfahren ist sehr wünschenswert
  • Erfahrung in der Leitung von klinischen Studien und Anwendungsforschung zur Validierung von Behandlungsprotokollen, zur Identifizierung von Geräteverbesserungen und/oder zur Erhebung klinischer Daten
  • Erfahrung im Marketing von Medizinprodukten ist wünschenswert
  • Starke Führungsqualitäten, hohe Motivation und die Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten
  • Ausgezeichnetes zwischenmenschliches Geschick
  • Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Flexibilität und die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen und mit knappen Fristen und zugewiesenen Ressourcen zu arbeiten
  • Ausgeprägter Geschäftssinn, Planungs-, Analyse- und Problemlösungsfähigkeiten
  • Leidenschaft für Kundenorientierung
  • Gute organisatorische und operative Fähigkeiten mit Erfahrung in einem multikulturellen Umfeld
  • Fähigkeit, bis zu 20 % zu reisen und kurze Auslandseinsätze nach Bedarf zu übernehmen
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse, mündlich und schriftlich
View More