RiKO – Hochschulpraktikum in der Qualitätssicherung Kaiseraugst (ab Herbst 2020, 6 Monate), Kaiseraugst, Switzerland

F. Hoffmann-La Roche AG

Jobbeschreibung

RiKO - Hochschulpraktikum in der Qualitätssicherung Kaiseraugst (ab Herbst 2020, 6 Monate), Kaiseraugst, Switzerland


An unserem Standort Kaiseraugst bieten wir im Herbst 2020 viele spannende Praktikumsmöglichkeiten an. Um mehr über das Produktionszentrum Kaiseraugst und unser Angebot zu erfahren, besuchen Sie gerne unsere Internetseite: careers.roche.ch/riko.

Roche Kaiseraugst ist ein Eckpfeiler im weltweiten Produktions- und Logistiknetz von Roche. Über 1900 Personen sind hier beschäftigt und der Standort beherbergt den grössten und innovativsten Verpackungsbetrieb von Roche weltweit sowie eine hochmoderne sterile Abfüllung.

Mit dieser Ausschreibung bietet der Fachbereich Qualitätssicherung (QA) ein Praktikum an, welches sich primär, für eine Dauer von mindestens 6 Monaten, an Studierende aus den Bereichen Pharmazie, Pharmatechnik, Biotechnologie oder Life Science richtet. Sie unterstützen dabei Teams bei der Qualitätssicherung von aseptischen Abfüllungen (u.a. Antibiotika, gefriergetrocknete Produkte), Verpackungen von Produkten, Auswertung von Stabilitätsdaten und Freigabe von pharmazeutischen Produkten. Sie erhalten Einblicke in die Bewertung von Abweichungen und daraus resultierenden Massnahmen, Bearbeitung und Dokumentation von Reklamationen vom Markt, sowie von Änderungsmanagement und Transferaktivitäten.

Als Praktikant in der Qualitätssicherung erwarten Sie im Wesentlichen folgende Aufgaben

  • Unterstützung bei der Erstellung und Überarbeitung von Dokumenten (z.B.: Standard Operating Procedures, Trending Reports)
  • Überprüfung und Vorbereitung von Chargenprotokollen zur Freigabe
  • Erhebung und Präsentation von bereichseigenen Kennzahlen
  • Kommunikation und Interaktion mit den verschiedenen internen und externen Schnittstellen
  • Mitarbeit an der Erstellung von Stabilitäts-Trendanalysen 
  • Eigenständige Bearbeitung von Projekten (z.B. Digitalisierung, Prozessverbesserung) 
  • Unterstützung in der Vorbereitung von Inspektionen und Audits 

Ihr Profil

Sie sind offen für neue Ideen und hinterfragen konventionelle Denkmuster. Sie schätzen es, in einer leistungsorientierten Umgebung zu arbeiten, die von gegenseitigem Respekt, Diskussion und Zusammenarbeit getragen wird. Dann ist Roche für Sie der Ausgangspunkt für ein spannendes und internationales Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungschancen.

Sie sind im Feld der Pharmazie, Pharmatechnik, Life Science oder verwandten Studienrichtungen an einer Universität oder Fachhochschule immatrikuliert, überzeugen durch eine offene, kontaktfreudige Persönlichkeit und haben besonderes Interesse an Qualitätsmanagement und präzisem und effizientem Arbeiten und enger Kollaboration mit Kollegen auf Augenhöhe. Idealerweise bringen Sie darüber hinaus Vorerfahrung mit GMP-gerechtem Arbeiten im Pharma-Umfeld mit.

Überdies runden Sie Ihr Profil mit folgenden Kompetenzen ab

  • Ein hohes Mass an Eigeninitiative sowie selbstständiger, strukturierter Arbeitsweise
  • Kreativität, Ideenreichtum und Innovation
  • Freude an der konstruktiven Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern
  • Sie haben Mut und zeigen Risikobereitschaft, neue Wege auszuprobieren

Die Bewerbungsfrist für diese Ausschreibung endet am 20. März 2020. Im Anschluss findet ein gemeinsamer Interviewtag am 15. Mai 2020 statt. An diesem Tag laden wir Sie dazu ein, den Standort kennenzulernen und einen tieferen Einblick in die Arbeit zu bekommen, die unsere verschiedenen Teams hier täglich verrichten.

Das bevorzugte Startdatum des Praktikums ist September/Oktober 2020 oder nach Vereinbarung. Bitte geben Sie Ihr präferiertes Startdatum und die gewünschte Praktikumsdauer in Ihrer Bewerbung an.

Sollten Sie bereits Interesse an einem Praktikum im Frühjahr 2021 haben, machen Sie dies bitte in Ihrer Bewerbung deutlich. Damit Ihre Bewerbung berücksichtigt wird, muss zwingend ein aktueller Lebenslauf und ein Motivationsschreiben eingereicht werden, sowie eine akutelle Leistungsübersicht.

Nicht-EU/EFTA Bürger (m/w) müssen eine Bestätigung der Universität, dass ein Pflichtpraktikum Teil der Ausbildung ist, den Bewerbungsunerlagen beilegen.

Bei Fragen prüfen Sie bitte unsere FAQs und Videos unter: careers.roche.ch/faq.


Roche ist ein Arbeitgeber, bei dem Chancengleichheit zählt.

View More