RiKO – Hochschulpraktikum bei der F.Hoffmann-La Roche AG, Schweiz, in der Antibiotikaproduktion Kaiseraugst im Bereich Sterile Pulverabfüllung Rocephin (ab März 2020, für 6-9 Monate) Schweiz, Aargau, Kaiseraugst

F. Hoffmann-La Roche AG

Jobbeschreibung


RiKO - Hochschulpraktikum bei der F.Hoffmann-La Roche AG, Schweiz, in der Antibiotikaproduktion Kaiseraugst im Bereich Sterile Pulverabfüllung Rocephin (ab März 2020, für 6-9 Monate)

Schweiz, Aargau, Kaiseraugst

An unserem Standort Kaiseraugst bieten wir im Frühlingsemester 2020 viele spannende Praktikumsmöglichkeiten an. Um mehr über das Produktionszentrum Kaiseraugst und unser Angebot zu erfahren, besuchen Sie gerne unsere Internetseite: careers.roche.ch/riko.
Roche Kaiseraugst ist ein Eckpfeiler im weltweiten Produktions- und Logistiknetz von Roche. Über 1900 Personen sind hier beschäftigt, und der Standort beherbergt den grössten und innovativsten Verpackungsbetrieb von Roche weltweit.

Sie können in den angebotenen Praktikumsstellen Einblicke in viele weitere Schnittstellen bekommen, mit denen Sie eng zusammenarbeiten. Sie lernen die gesamten Prozesse und Zusammenhänge innerhalb des Standortes kennen, werden Teil der offenen und kollaborativen Arbeitskultur, leisten im Rahmen von selbstständiger Projektarbeit eigene Beiträge und können von dem aktiven Praktikantennetzwerk am Standort Basel-Kaiseraugst profitieren und erste berufliche Verbindungen knüpfen. Darüber hinaus steht Ihnen während Ihres Praktikums die Teilnahme an vielen Trainings, Rundgängen und Veranstaltungen offen.


Der Rocephin Betrieb in Kaiseraugst ist für die termingerechte Abfüllung von Rocephin-Pulver zuständig. Ziel ist die stetige Verbesserung und Verschlankung von Produktionsprozessen, sowie die Unterstützung der Produktionsbetriebes in der Entwicklung von lösungsorientierten Massnahmen: Als Praktikant/in im der sterilen Pulverabfüllung Rocephin Team können Sie folgende Tätigkeiten begleiten und unterstützen:
 

Konzipieren und Durchführen von Trainings für Linienmitarbeiter anhand der «Training within Industry» Methode

Durchführung von Mitarbeiterqualifizierungen für die visuelle Inspektion am Halbautomaten

Mitarbeit bei diversen Projekten und Initiativen in der Sterilabfüllung z.B.Implementierung von LPS (Lean Production System) Methoden

Erstellen und Bearbeiten von SOPs im GMP-Bereich


Sie sind eingeschrieben in einem Studiengang aus den Bereichen Wirtschaft, Ingenieurwesen, Business Information Technology, Wirtschaftsinformatik, Naturwissenschaften, Life Sciences, Pharmazie oder Ähnlichen und haben besonderes Interesse an stetiger Optimierung, effizienten Prozessen, Stakeholder- und Changemanagement und enger Kollaboration auf Augenhöhe.


Des Weiteren bringen Sie folgende Qualifikationen mit:

  • Sehr selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Mass an Eigeninitiative und schnelles Auffassungsvermögen
  • Freude an der konstruktiven Zusammenarbeit mit internen und externen Schnittstellen
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Gute Microsoft und Google Office Kenntnisse

Zeitfristen

Die Bewerbungsfrist für diese Ausschreibung endet am 10. Oktober 2019. Im Anschluss findet ein gemeinsamer Interview-Tag am 15. November 2019 statt. An diesem Tag laden wir Sie nebst einem Interview dazu ein, den Standort kennenzulernen und einen tieferen Einblick in die Arbeit zu bekommen, die unsere verschiedenen Teams hier täglich verrichten.

Das gewünschte Startdatum des Praktikums ist März / April 2020. Bitte geben Sie Ihr präferiertes Startdatum und die gewünschte Praktikumsdauer in Ihrer Bewerbung an.

Sollten Sie bereits Interesse an einem Praktikum im Herbstsemester 2020 haben, machen Sie dies bitte in Ihrer Bewerbung deutlich.

Damit Ihre Bewerbung berücksichtigt wird, muss zwingend ein aktueller Lebenslauf und ein Motivationsschreiben eingereicht werden, sowie eine aktuelle Leistungsübersicht.

Das Praktikum eignet sich für das Schreiben einer Bachelor-/Masterarbeit. Sollten Sie Interesse haben, im Rahmen eines Praktikum Ihre Abschlussarbeit anzufertigen, so geben Sie dies bitte in Ihrer Bewerbung an und beschreiben Sie so genau wie möglich, mit welchen Vorgaben (Thema, Dauer, Aufwand) wir zu rechnen haben.

Nicht-EU / EFTA-Bürger (m/w) müssen eine Bestätigung der Universität, dass ein Pflichtpraktikum Teil der Ausbildung ist, den Bewerbungsunterlagen beilegen.

Bei Fragen prüfen Sie bitte unsere FAQs und Videos unter: careers.roche.ch/faq.

Who we are

Bei Roche leisten 94,000 Menschen in 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt.

Roche ist ein Arbeitgeber, der die Chancengleichheit fördert.

View More