Volljurist (m/w/d) Kreditrecht / Bereich Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen / Gruppe Recht

Jobbeschreibung

Die Helaba zählt mit einem Geschäfts­volumen von rund 200 Milliarden und ca. 6.300 Mitarbeitern zu den führenden Banken Deutschlands und ist in einer der stärksten europäischen Wachstums­regionen fest verankert. Das Förder­geschäft stellt eine der drei Unter­nehmens­sparten im erfolg­reichen Geschäfts­modell der Helaba dar. Die Wirtschafts- und Infrastruktur­bank Hessen (WIBank) ist eine wirtschaftlich und organisatorisch selbst­ständige, rechtlich unselbst­ständige Anstalt in der Helaba. Als zentraler Dienst­leister für das Förder­geschäft sind wir an vier Standorten in Hessen tätig: Offenbach, Wiesbaden, Wetzlar und Kassel. Unsere Aufgaben liegen in der Wirtschafts- und Infrastruktur­förderung. Wir sind für die drei europäischen Struktur­fonds zuständig und fördern darüber hinaus den Wohnungs- und Städte­bau in Hessen. Unsere Rolle als zentraler Dienst­leister im Förder­geschäft des Landes Hessen wollen wir weiter ausbauen. Dafür suchen wir Sie als kompetenten Mitarbeiter zur Verstärkung unseres Teams in Offenbach.

Volljurist (m/w/d) Kreditrecht / Bereich Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen / Gruppe Recht


  • Nach einer fundierten Einarbeitung übernehmen Sie die Erstellung, das Verhandeln und das Koordinieren von Verträgen insbesondere mit unserem Auftraggeber, dem Land Hessen, unseren Kunden sowie anderen Förderbanken
  • Sie übernehmen die rechtliche Beratung und Erarbeitung von gutachterlichen Stellungnahmen für Abteilungen und Projekte, insbesondere der Infrastruktur und Wirtschaftsförderung
  • Sie unterstützen das Führen von Aktiv- und Passivprozesse in Ihrem Aufgabengebiet und den Einsatz von externen Kanzleien
  • Weiterhin steht auf Ihrer Agenda die Implementierung von gesetzlichen Neuregelungen und die Weiterentwicklung der bestehenden Verträge, sowie die Mitwirkung bei Rechts- und Grundsatzfragen der WIBank

  • Ihre Basis ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit 1. und 2. juristischen Staatsexamen, davon mindestens ein Prädikat
  • Sie besitzen Kenntnisse im Kreditrecht, Kreditvertragsrecht, Kreditsicherungsrecht
  • Wenn Sie Erfahrung in der Erstellung von Finanzierungsverträgen (insbesondere Infrastruktur) haben und bankkaufmännische oder betriebswirtschaftliche Kenntnisse besitzen, ist dies von Vorteil
  • Eine sorgfältige, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise mit einem positiven Entscheidungsverhalten setzen wir voraus
  • Neue Aufgaben gehen Sie mit Elan an. Teamgeist und Ihre ausgeprägte Fähigkeit zur Kommunikation runden Ihr Profil ab

  • Möglichkeit einer Zulassung als Syndikusrechtsanwalt / Syndikusrechtsanwältin
View More