Nr. 61-19/UK-Niedersachsen: Pressereferent/in (m/w/d) für das DFKI Niedersachsen mit Sitz in Oldenburg gesucht

Jobbeschreibung
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence



Wir suchen für den Ausbau unserer Unternehmenskommunikation am neu gegründeten DFKI Niedersachsen, mit Sitz in Oldenburg – vorbehaltlich der Mittelfreigabe zunächst auf 2 Jahre befristet – eine/n
Pressereferent/in in Teilzeit (20 Wochenstunden)
In einem engagierten Team unterstützen Sie die Geschäftsleitung in der externen und internen Kommunikation, insbesondere der Forschungsgruppen: Planbasierte Robotersteuerung, Leitung Prof. Dr. Joachim Hertzberg, Marine Perception, Leitung Prof. Oliver Zielinski und Smart Enterprise Engineering, Leitung Prof. Oliver Thomas in Osnabrück und Oldenburg.
Ihre Aufgaben:

≫ ErstellenvonPressemitteilungen


≫ VerfassenvonTextenundRedaktionderhauseigenenPublikationen

≫ InhaltlichePflegederSocialMedia-PlattformenundderWebseiten


≫ BearbeitungvonPresseanfragen
≫ Presse-Monitoring


≫ OrganisationundDurchführungvonEventsundBesucherrundgängen

≫ FotodokumentationvonEvents,BesuchenundProjektergebnissen

Ihre Qualifikationen:

≫  AbgeschlossenesStudium,Volontariatwünschenswert 

≫  EinschlägigeberuflicheErfahrungeninderPRoderUnternehmens- 
kommunikation 

≫  HervorragendeKommunikationsfähigkeitundsicheresAuftreten 

≫  SehrguterSchreibstilsowieBeherrschungderjournalistischen 
Darstellungsformen 

≫  PerfekteDeutschkenntnissesowiesehrguteEnglischkenntnisse 

≫  EigenverantwortlicheArbeitsweise,TeamfähigkeitundBereitschaft,sich 
neuen Aufgaben zu stellen 

≫  Interesseanwissenschaftlichen,technischenThemen 

≫  GuteEDV-KenntnisseinBezugaufdiegängigenGrafikprogrammeund 
Büroanwendungen 


≫  FreudeanderArbeitineinemdynamischwachsendenTeam


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Passfoto und Gehaltsvorstellung sowie Lebenslauf, Zeugnissen und unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis 21.06.2019. 
Bitte richten Sie diese ausschließlich in elektronischer Form an Frau Ursel Gerken ([email protected]), DFKI Oldenburg. 

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) ist auf dem Gebiet innovativer Softwaretechnologien auf der Basis von Methoden der Künstlichen Intelligenz die führende wirtschaftsnahe Forschungs- einrichtung Deutschlands. In der internationalen Wissenschaftswelt zählt das DFKI zu den wichtigsten „Centers of Excellence“ und ist derzeit – gemessen an Mitarbeiterzahl und Drittmittelvolumen – das weltweit größte Forschungszentrum für künstliche Intelligenz und deren Anwendungen. Das DFKI arbeitet eng mit nationalen und internationalen Unternehmen zusammen. 


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzug behandelt. Das DFKI beabsichtigt, den Anteil von Frauen im Wissenschaftsbereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH
Labor Niedersachsen - Oldenburg

Prof. Dr. Oliver Zielinski

Marie-Curie-Str. 1

26129 Oldenburg, Germany

https://www.dfki.de/map

Tel.: +49 441 36116 0

[email protected]

www.dfki.de
View More