Prozessentwicklung im Bereich Lithographie & Halbleiter (m/w/d)

Jobbeschreibung
Projektmanagement, Hochvakuumtechnologie, Halbleitertechnologie, Messtechnik, Nanotechnologie Für unseren renommierten Kunden aus dem Hochtechnologiesektor suchen wir einen Prozessingenieur (m/w/d), der seine praktischen Kenntnisse einbringen und in einer Schnittstellenfunktion agieren möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 10 Kilometern um Dresden. Als Mitarbeiter dieses Unternehmens haben Sie Gelegenheit, in enger Verzahnung zwischen Entwicklung und Produktion zu arbeiten und Ihre Expertise im Bereich Halbleitertechnik einzubringen und auszubauen.     Diese Aufgaben erwarten Sie: - Prozessentwicklung- und Optimierung im Rahmen komplexer Technologieprojekte - Begleitung der Überführung der Prozesse in die Produktion - Erarbeitung technischer Lösungen hinsichtlich lithographischer Prozesse sowie der Herstellung von Halbleitern - Enge Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern   Unsere Anforderungen an Sie sind: - Sehr gutes Studium der Physik, Physikalischen Chemie, Chemie, Materialwissenschaften, Werkstoffwissenschaften, Ingenieurswissenschaften, Nanotechnologie Elektrotechnik, Mikroelektronik o.Ä. - Erfahrung in den Bereichen Lithographie und Halbleitern wünschenswert - Fachliche Anknüpfungspunkte in einem oder mehreren der folgenden Bereiche von Vorteil: Prozessoptimierung und -entwicklung, Fotomasken, Materialanalyse, Nanostrukturierung, chemische Ätzprozesse, Defektdichtenreduzierung, statistische Prozesskontrolle - Freude an der Umsetzung von Projekten sowie deren Überführung in die Produktion   - Ausgeprägte Kommunikations-, Teamfähigkeit und hohe Eigeninitiative - Analytische sowie strukturierte Arbeitsweise - Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse professional scientists ist für potentielle Kandidaten die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung und für Unternehmen der Ansprechpartner bei der aufwendigen Suche nach den umkämpften Leistungsträgern in Forschung, Entwicklung und Technologie. Wenn Sie sich in dem oben genannten Aufgaben- und Anforderungsprofil wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen sowie die nächsten Schritte mit Ihnen. Bitte geben Sie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin und die Referenznummer 1598 an sowie die Information, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind. Nutzen Sie für Ihre Bewerbung bevorzugt unser Online-Bewerberportal - in wenigen Klicks schnell und unkompliziert. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. View More