Dr. rer. nat. Theoretische Physik & Simulation (m/w/d)

Jobbeschreibung
Numerische Simulation, Modellentwicklung, Datenauswertung, Optik, Quantenmechanik, Algorithmik Für unseren renommierten Kunden aus dem Hochtechnologiesektor suchen wir einen zielstrebigen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d), der seine Kenntnisse in der Simulation und Modellierung für die Vorausentwicklung innovativer optischer Systeme einbringen möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Technologisch anspruchsvoll: dafür steht das Unternehmen. Als Mitarbeiter haben Sie individuelle und vielfältige Möglichkeiten Verantwortung zu übernehmen und sich stetig weiter zu entwickeln.     Diese Aufgaben erwarten Sie: - Simulation und Bewertung physikalisch-optischer Eigenschaften hochgenauer optischer Systeme - Entwicklung komplexer Simulationsprogramme und Algorithmen - Vorhersage und Bewertung möglicher Störfaktoren und deren Einfluss auf das Gesamtsystem - Erstellung von leistungs- sowie kostenoptimierten Komponentenspezifikationen - Koordination von projektübergreifenden Aufgaben - Abstimmung und enge Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern     Unsere Anforderungen an Sie sind: - Sehr gutes Studium der Physik, Mathematik, o.Ä., idealerweise mit anschließender Promotion - Sehr gute Kenntnisse in der Simulation und Modellierung - Know-How in der Programmierung (Matlab, Python, o.Ä.), Parallelisierung oder Datenanalyse - Erfahrung in der Algorithmenentwicklung - Kenntnisse im Bereich Optik von Vorteil - Erste Erfahrung mit Teilchenbeschleunigern oder erste Kollaborationen mit CERN / ATLAS von Vorteil   - Sehr strukturierte und analytische Arbeitsweise - Ausgeprägte Eigeninitiative und lösungsorientierte Denkweise - Hohe Kommunikationsfähigkeit und Zielstrebigkeit - Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse professional scientists ist für potentielle Kandidaten die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung und für Unternehmen der Ansprechpartner bei der aufwendigen Suche nach den umkämpften Leistungsträgern in Forschung, Entwicklung und Technologie. Wenn Sie sich in dem oben genannten Aufgaben- und Anforderungsprofil wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen sowie die nächsten Schritte mit Ihnen. Bitte geben Sie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin und die Referenznummer 1540 an sowie die Information, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind. Nutzen Sie für Ihre Bewerbung bevorzugt unser Online-Bewerberportal - in wenigen Klicks schnell und unkompliziert. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. View More