Ingenieur (m/w/d) im Umweltbereich (Automotive)

REINZ-Dichtungs-GmbH

Jobbeschreibung

Die REINZ-Dichtungs-GmbH ist als inter­natio­naler Zulieferer der Auto­mobil­industrie auf die Entwick­lung und Produk­tion von Dich­tungs­technologien spezia­lisiert. In unserem Werk in Neu-Ulm entwickeln und fertigen über 1.200 Mitar­beiter Dich­tungs­komponenten und -systeme für renom­mierte Marken von Smart bis Bugatti. Durch die Ein­bin­dung in die global ausge­richtete Dana Incor­porated besitzen wir nicht nur eine starke Markt­position, sondern begeis­tern mit dem Know-how von 30.000 Beschäftigten unsere Kunden auf fünf Konti­nenten.

Ingenieur (m/w/d) im Umweltbereich (Automotive)


  • Beratung der Organi­sation im Bereich betrieb­licher Umwelt­schutz
  • Beobachtung und Bewer­tung der Recht­sentwick­lung sowie Sicher­stellen der Rechts­kon­formität
  • Über­wachung aller genehmi­gungs­pflichtigen An­lagen am Standort
  • Einhaltung von Immissions­schutz, Wasser- u. Abfall­recht
  • Weiterentwicklung des Umwelt­manage­ment­systems
  • Beratung der Geschäfts­leitung und der Führungs­kräfte in allen Fragen des Umwelt­schutzes
  • Eigenverant­wort­liche Kom­muni­kation, z.B. mit Behör­den
  • Unter­stützung der Betreuung des Gefahr­stoff­manage­ments
  • Mitarbeit an und Organi­sation von Schulungen

  • Ingenieurstudium der Fach­richtung Umwelt / Chemie / Ver­fahrens­technik
  • Nachge­wiesene Berufs­erfahrung im Umwelt­bereich im indust­riellen Umfeld
  • Profunde Kennt­nisse im allge­meinen Ver­waltungs­recht, Abfall­recht, Gefahr­stoff­recht, Immis­sions­schutz, Wasser­recht sowie in angren­zenden Rechts­gebieten
  • Sehr gutes techni­sches Ver­ständ­nis
  • Sehr gute Englisch­kennt­nisse
  • Sehr gute MS-Office-Kennt­nisse
  • Sehr gute Kennt­nisse im Projekt­manage­ment
  • Hohes Maß an Kom­muni­kations­stärke

  • Zusammenarbeit in und mit inter­nationalen Teams
  • Anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung
  • Sehr gute Weiter­ent­wick­lungs­mög­lich­keiten
  • Internes Gesundheitsmanagement
View More