Abschlussarbeit im Bereich Bidirektionales Laden eines Elektrofahrzeugs

Bosch Gruppe

Jobbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!


Anstellungsart: Befristet
Arbeitszeit: Vollzeit
Arbeitsort: Renningen
  • Die Zukunft mitgestalten: Im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit entwickeln Sie einen Algorithmus im Bereich Smart Charging zur Nutzung einer Fahrzeugbatterie als Pufferspeicher.
  • Verantwortung übernehmen: Sie optimieren Energieflüsse für die Sektorkopplung zwischen Elektrofahrzeug und Haushalt unter Berücksichtigung der Mobilitätsanforderungen und des Energieverbrauchs im Haushalt.
  • Zuverlässig umsetzen: Ihr Aufgabengebiet wird durch die Realisierung des Algorithmus in MATLAB abgerundet.

  • Persönlichkeit: organisiert und begeisterungsfähig
  • Arbeitsweise: zielorientiert, eigenständig und eigeninitiativ
  • Erfahrungen und Know-How: idealerweise Erfahrungen im Bereich Optimierung, Programmiererfahrung in MATLAB ist erforderlich
  • Ausbildung: Studium im Bereich Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbar

  • Flexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.
  • Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.
  • Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.
  • Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.
  • Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.
  • Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.

Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.

View More