Expert (m/w) für die Betreuung der Expertensysteme und Prozesssimulationstools

RWE Power AG

Jobbeschreibung
RWE In der RWE Power AG sind die Themen Braunkohle und Kernenergie gebündelt. Mehr als 11.000 Beschäftigte arbeiten in den Tagebauen, Kraftwerken, der Veredlung und der Forschung. Für unser Team Marktoptimierung Bestandsanlagen im Bereich der Technischen Dienste suchen wir engagierte Verstärkung. Ihre Aufgaben: Unterstützen der Analyse von verfahrenstechnischen Prozessen und der Betriebsweise der Kraftwerksblöcke, insbesondere mit dem Ziel der Steigerung von Leistung, Flexibilität und Wirkungsgrad Enges Zusammenarbeiten mit den Kollegen/-innen der Kraftwerke und der weiteren Fachabteilungen der technischen Dienste Betreuen der verschiedenen Expertensysteme zur Steuerung und Überwachung unserer Kraftwerke, inkl. zugehöriger Datenschnittstellen und IT-Technik Durchführen von Qualitätssicherung und Fehlerdiagnose sowie Sicherung der Verfügbarkeit der Systeme Weiterentwickeln der hinterlegten verfahrenstechnischen Prozessmodelle (EBSILON) zur performanceorientierten Prozessgüteoptimierung Erstellen und Weiterentwickeln von Standard- und Sonderauswertungen zum aktuellen Betriebszustand der Kraftwerksblöcke, u. a. durch VBA-Programmierung Erkennen neuer Ansätze zur Auswertung/Überwachung von Prozessdaten und deren zielorientierte Nutzung zur Performancesteigerung unserer Kraftwerksflotte Ihr Profil: Abgeschlossenes Ingenieurstudium (TU/FH) im Bereich Energie- und Verfahrenstechnik, Elektro-/Automatisierungstechnik, Computational Engineering Science oder Technische Informatik Programmierkenntnisse (z. B. VBA) Einschlägige Erfahrungen mit Systemen zur Prozessdatenverarbeitung, Leittechniken (z. B. T3000) und Expertensystemen (z. B. SR::EPOS, EBSILON) wünschenswert Kenntnisse und berufliche Erfahrungen im Betrieb von Kraftwerken oder verfahrenstechnischen Anlagen wünschenswert Gute analytische Fähigkeiten und Spaß an komplexen Ursachenanalysen Freude an der Arbeit mit und an der Weiterentwicklung von IT-Systemen Kenntnisse in der Administration und Konfiguration von Servern und Netzwerken (Schnittstellen, Firewalls etc.) wünschenswert Unser Angebot: Arbeiten in Bereichen der Spitzentechnologie (Verfahrens- und Leittechnik, Big Data, neuronale Netze) und Prozessexzellenz in einem herausfordernden Regulierungs- und Genehmigungsumfeld Abwechslungsreiche, selbstständige Tätigkeit mit interessanten technischen, strategischen Herausforderungen Ihr Vertragsrahmen: Beschäftigungsart: unbefristet Beschäftigungsgrad: Vollzeit Beschäftigungsbeginn: zum nächstmöglichen Termin Ihre Bewerbung: Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich gerne bis zum 30.05.2018 online (Anzeigencode: 10102 ) über unser Bewerbungsportal. Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns auch gerne persönlich. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Ihr Ansprechpartner im Recruiting: Brigitte Hodske, Tel. +49 2271 70-2122 Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht. Weitere Informationen zu uns und Ihren Möglichkeiten bei RWE finden Sie unter:
View More