Masterstudent/in Supply Chain Deutschland – Warehousing & Distribution

Beiersdorf AG

Jobbeschreibung

 

IHRE KARRIERE BEGINNT HIER

Beiersdorf steht für international führende Marken im Bereich Hautpflege, wie NIVEA, Eucerin, Labello, 8x4 und Hansaplast. Wir suchen Mitarbeiter, die diesen Erfolg mit ihrer Inspiration, ihrer Zielstrebigkeit und ihrer Leistung weiter ausbauen. Wir bieten ihnen dafür den Freiraum und die Verantwortung in unserem Geschäft wirklich etwas zu bewegen. Täglich - von Anfang an.

Für uns sind qualifizierte und motivierte Mitarbeiter ein entscheidender Faktor für den Unternehmenserfolg. Daher entwickeln wir Maßnahmen zur Betreuung sowie nachhaltigen Förderung unserer Mitarbeiter weltweit und investieren in innovative Rekrutierungsmaßnahmen.


Our products work for you. So why not work for our products?

 

Für die Masterarbeit arbeiten Sie am Standort Hamburg eng mit den unterschiedlichen Supply Chain Funktionen des Geschäftsbereichs Deutschland zusammen, die Sie bei der Analyse der bestehenden Prozesse unterstützen. Sie lernen ein weltweit agierendes Unternehmen sowie dessen Prozesse kennen und unterstützen mit Ihrer Arbeit die digitale Weiterentwicklung der deutschen Supply Chain

Die Umsetzung aktueller Ansätze zur Digitalisierung von Prozessen in der Supply Chain stehen häufig in Konflikt mit historisch gewachsenen Unternehmensstrukturen und daraus resultierend, divergierende Strategien in Bezug auf Digitalisierung. Diese Konflikte aufzulösen, geeignete Digitalisierungsansätze auszuwählen sind daher eine zentrale Herausforderung des Changemanagements in Unternehmen.

Um die Digitalisierung effizient zu gestalten, werden daher Hilfsmittel benötigt, die das Unternehmen sowohl bei der Erarbeitung der Entscheidungs-alternativen als auch bei einer transparent begründeten Auswahl und Priorisierung derselben unterstützt.


Die Vorraussetzungen

Erarbeitung, Auswahl und Priorisierung geeigneter Ansätze zur Digitalisierung der Supply Chain eines Unternehmens in der "fast moving consumer goods- Branche".

Im Zuge der Masterarbeit soll ein Hilfsmittel zur Entscheidungsunterstützung hinsichtlich folgender Fragestellungen entwickelt werden:

  • Was bedeutet Digitalisierung für das Unternehmen?
  • Welche Prozesse eignen sich für eine Digitalisierung?
  • Welche Konsequenz ergibt sich voraussichtlich hieraus?
  • Wie sieht eine sinnvolle Priorisierung für eine effiziente Digitalisierung dieser Prozesse aus?
  • Welche Maßnahmen müssen durchgeführt werden, um die Prozesse unter Berücksichtigung ihres historischen Wachstums zu digitalisieren?
  • Wie können Teilnehmer des Wertschöpfungskette in die Prozesse integriert werden?

Start: gerne ab Mai 2018, jedoch auch flexibel planbar


View More