Ergotherapeutinnen/Ergotherapeuten

LVR-Klinik Düren

Jobbeschreibung
StepStone - Ihr neuer Job bei den LVR-Klinik Düren Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für die LVR-Klinik Düren zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Ergotherapeutinnen/Ergotherapeuten für den Bereich der Allgemeinpsychiatrie (Krankenhausbereich) und den Forensischen Fachbereich. Die Stellen sind befristet für 2 Jahre und in Voll- oder Teilzeit zu besetzen. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,6 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 19 Museen und Kultureinrichtungen, drei Heilpädagogischen Netzen, vier Jugendhilfeeinrichtungen und dem Landesjugendamt erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten Politikerinnen und Politiker aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Mit insgesamt über 5.900 stationären und tagesklinischen Behandlungs- und Betreuungsplätzen ist der LVR-Klinikverbund einer der größten Anbieter von Versorgungsleistungen für psychisch kranke Menschen in Deutschland. In unserem gemeindenah und bedürfnisorientiert ausgerichteten Klinikverbund werden jährlich etwa 60.000 Patientinnen und Patienten behandelt. Die LVR-Klinik Düren ist eine moderne Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie. Unser Angebot umfasst Abteilungen für Allgemeinpsychiatrie, Abhängigkeitserkrankungen, Gerontopsychiatrie, forensische Psychiatrie und soziale Rehabilitation. Mit etwa 1100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nehmen wir die Verantwortung für die psychiatrische Versorgung eines Bevölkerungsraums von 660.000 Einwohnern wahr. Die Klinik fühlt sich der kontinuierlichen innovativen Weiterentwicklung ihrer Leistungen sowie der Gewährleistung einer hohen Qualität verpflichtet. Die verkehrsgünstige Lage zwischen den Städten Köln und Aachen, die umfassende Modernisierung unseres Gebäudebestands, zeitgemäße Führungsgrundsätze sowie Schulen für Ergotherapie und Gesundheits- und Krankenpflege machen uns zu einem attraktiven Arbeitgeber und Ausbilder. Ihre Aufgaben Ergotherapeutische Behandlung von Patientinnen und Patienten in verschiedenen Fachbereichen und auch im forensischen Fachbereich mit dem Schwerpunkt der Behandlung auf der Krisen- und Aufnahmestation Nachvollziehbare Planung und Durchführung des ergotherapeutischen Prozesses im Praxiskontext der Fachklinik Durchführung von ergotherapeutischer Diagnostik, Interventionsplanung und -umsetzung Ausführliche und nachvollziehbare Behandlungsdokumentation Fachliche Zusammenarbeit im multiprofessionellen Behandlungsteam und Besprechungswesen Beteiligung an der Konzept- und Weiterentwicklung ergotherapeutischer Behandlungsansätze Ihr Profil Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte Ergotherapeutin/anerkannter Ergotherapeut Wünschenswert sind: Erfahrung im Umgang mit psychisch erkrankten Menschen Kenntnisse in der Anwendung des klientenzentrierten und betätigungsorientierten Behandlungsansatzes sowie zu konzeptionellen Modellen der Ergotherapie und ihren Einsatzmöglichkeiten im psychiatrischen Fachbereich Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel, Outlook) Soziale Kompetenz und Interesse am Arbeiten im Team Professionelle Reflexionsfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Patientenorientierung Der Eignungs- und Befähigungsnachweis ist durch Vorlage aktueller dienstlicher Beurteilungen/Zeugnisse zu führen. Wir bieten Ihnen Entgelt nach Entgeltgruppe 9a TVöD-K Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln Als Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ hat die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für uns eine hohe Priorität. Wir bemühen uns um familienfreundliche Arbeitszeiten und bieten die Möglichkeit der Kinderbetreuung in einer nahegelegenen Kooperations-Kindertagesstätte in Düren. Auch der mögliche Wunsch einer Teilzeitbeschäftigung sollte kein Hinderungsgrund sein. Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an die Koordinatorin der Ergotherapie für den Krankenhausbereich, Frau Richterich, Telefon: 02421 40-2227, oder an den Koordinator für den forensischen Fachbereich, Herrn Schloetmann, Telefon: 02421 40-2390. Sie werden Ihnen gerne weiterhelfen. Allgemeine Informationen über die LVR-Klinik Düren und den Landschaftsverband Rheinland finden Sie im Internet unter www.klinik-dueren.lvr.de und unter www.lvr.de . Der Bewerbung schwerbehinderter Frauen und Männer wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Aus Gründen des Umweltschutzes bitten wir, auf die Benutzung von Klarsichthüllen und Bewerbungsmappen zu verzichten. Bitte bewerben Sie sich bis zum 10.06.2018 unter Angabe der Kennziffer E17.1/2018 an die LVR-Klinik Düren Allgemeine Verwaltung/Personal Meckerstraße 15 52353 Düren Firmenlogo, verlinkt auf www.klinik-dueren.lvr.de
View More