TEAMLEITER (W/M) SYSTEM ENGINEERING FAHRZEUGZUGANGSSYSTEME

HELLA GmbH & Co. KGaA

Jobbeschreibung
FÜR MENSCHEN MIT WEITBLICK. TEAMLEITER (W/M) SYSTEM ENGINEERING FAHRZEUGZUGANGSSYSTEME Standort Lippstadt, Deutschland HELLA ist ein global aufgestelltes, börsennotiertes Familienunternehmen mit rund 38.000 Beschäftigten an mehr als 125 Standorten in über 35 Ländern. Der HELLA Konzern entwickelt und fertigt für die Auto­mobil­industrie Komponenten und Systeme der Lichttechnik und Elektronik und verfügt weiterhin über eine der größten Handelsorganisationen für Kfz-Teile, Zubehör, Diagnose und Serviceleistungen in Europa. Mit einem Umsatz von rund 6,6 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2016/2017 gehört HELLA zu den Top 40 der weltweiten Automobilzulieferer. IHRE AUFGABEN Im Geschäftsbereich Elektronik leiten Sie ein Team zur Entwicklung von Systemen der Fahrzeugzugangselektronik. Sie sind verantwortlich für die System-Konzeption und Freigabe für Schlüssel und Keyless-Entry-Systeme, dabei legen Sie im Team maßgeblich die einzusetzenden Technologien und ICs fest. Sie steuern und gestalten die Prozesse der Akquise/Kundenabstimmung und Pflichtenhefterstellung (ENG1-ENG3). Zudem führen Sie das System-/HW-/SW-Team im Rahmen von Fehleranalysen bei Serienproblemen. Sie führen die Kapazitäts- und Kostenplanung für Ihr Team durch und kümmern sich um die optimale Zusammenarbeit und Auslastung. Des Weiteren optimieren Sie die Prozesskette „Time to Market“, um die Projektmeilensteine für den Kunden einzuhalten. Sie stellen sowohl die Effizienz als auch die Qualität sicher und erkennen frühzeitig mögliche Risiken. Außerdem unterstützen Sie im Rahmen des Produktentstehungsprozesses die bereichsübergreifende Zusammenarbeit zwischen den Projektteams. IHRE QUALIFIKATIONEN Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, vorzugsweise Nachrichtentechnik, Technische Informatik oder ein vergleichbarer Abschluss Mehrjährige Erfahrung in der Elektronikentwicklung, in der Systementwicklung und in der Kundenbetreuung Fähigkeit, komplexe technische Sachverhalte zu erfassen und konzeptionelle Lösungsvorschläge eigenständig zu erarbeiten Kenntnisse in den Bereichen Autosar, modellbasierte Entwicklung sowie funktionale Sicherheit wünschenswert Entscheidungsstärke und teamorientiertes Arbeits- und Kommunikationsverhalten Erfahrungen im Kostenmanagement sowie mit Kundenentwicklungsprozessen und Markttrends in der Automobilindustrie Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Nutzen Sie die Gelegenheit und entfalten Sie Ihr Potenzial in einem weltweit agierenden Familienunternehmen, das Ihnen beste Voraussetzungen für Ihren persönlichen Karriereweg bietet. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriereportal mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Kennziffer 50029042 . Für Menschen mit Weitblick: hella.de/karriere HELLA GmbH & Co. KGaA Herr Lennart Pletziger Rixbecker Straße 75 59552 Lippstadt Tel.: +49 2941 38-5576
View More