Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Referat Studium und Lehre (Vollzeit)

Jobbeschreibung
Beuth_Hochschule_Berlin Die Beuth-Hochschule für Technik Berlin ist der Standort für praxisnahe Lehre und anwendungsbezogene Forschung. Die Traditionshochschule bietet ihren mehr als 12.500 Studierenden in mehr als 75 akkreditierten Bachelor- und Masterstudiengängen das größte ingenieurwissenschaftliche Angebot der Berliner und Brandenburger Hochschulen und ein qualitativ hochwertiges Studium. Rund 470 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 300 Professorinnen und Professoren sorgen für einen reibungslosen Hochschulbetrieb. Im Jahr 2009 ging die Beuth-Hochschule aus der Technischen Fachhochschule Berlin hervor. Im Präsidium, Referat Studium und Lehre, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet folgende Stelle zu besetzen: Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Referat Studium und Lehre (Vollzeit) Entgeltgruppe 11 TV-L Berliner Hochschulen Kennzahl: 32/18 Aufgabengebiet: Beratung und Unterstützung der Leitungsebene (Dekane / Dekaninnen, Vizepräsident / Vizepräsidentin für Studium und Lehre) im Qualitäts- und Ressourcenmanagement Prüfung und Aktualisierung der Studiengangsdaten im Hochschulplanungssystem für die Lehreinsatzplanung (BIS); Vorbereitung der Lehreinsatzplanung und Beratung der dezentralen Einsatzplanenden Erstellung und Analyse der jährlichen Kapazitätsberechnung für die gesamte Hochschule Beratung und Unterstützung der Fachbereiche im gesamten Prozess der Einführung und Änderung von Studiengängen (Unterstützung bei der Erstellung von Ordnungen und Modulhandbüchern, Berechnung und Überwachung der Curricularnormwerte, Abstimmung mit Gremien und zentralen Hochschuleinrichtungen) Erstellung relevanter Kennzahlen zum Aufbau eines Daten-Monitoring Fachliche Anforderungen: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom FH) in einer sozial-, natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Gute Kenntnisse des Hochschulsystems und des Bologna-Prozesses Ausgeprägte IT-Affinität, d.h. vertiefte Kenntnisse der MS Office-Programme, insbesondere MS Excel sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur Einarbeitung in neue Software-Systeme und nachgewiesene Arbeitserfahrung in der Nutzung von IT-Systemen im Bereich Verwaltung, vorzugsweise im Hochschulkontext Sehr gute Kenntnisse der Gesetze und Verordnungen im Bereich Studium und Lehre (KapVO, LVVO, BerlHG, RSPO) Verständnis für Planungsabläufe und Schnittstellen im Bereich Studium und Lehre (Lehrorganisation und -abrechnung, Ressourcenplanung, Kapazitätsplanung) Zahlenaffinität und Grundkenntnisse im Bereich der Statistik Englisch-Kenntnisse Außerfachliche Anforderungen: Ausgeprägte Planungs- und Analysefähigkeiten Zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise Konzeptionelle Stärke und sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift; Fähigkeit zur Vermittlung komplexer Zusammenhänge Selbstständigkeit Kooperativer Arbeitsstil und Teamfähigkeit Ausgeprägte Kommunikationskompetenz Bewerbungshinweise: Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Die Beuth-Hochschule für Technik Berlin bittet qualifizierte Interessentinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Bitte bewerben Sie sich bis zum 20.05.2018 vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsformular unter www.beuth-hochschule.de/bewerbungsformular oder postalisch an die Beuth-Hochschule für Technik Berlin, Personalreferat, Luxemburger Str. 10, 13353 Berlin mit den üblichen Bewerbungsunterlagen. Postalisch eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Personalsachbearbeiterin Personalsachbearbeiter Verwaltungsfachangestellte Verwaltungsfachangestellter Fachangestellte Fachangestellter Bürokommunikation Kauffrau Kaufmann Bürokaufmann Bürokauffrau Verwaltungsangestellte Verwaltungsangestellter Beuth Hochschule für Technik Berlin
View More