Betriebsleiter (m/w) Eigenbetrieb Abwasser

Jobbeschreibung
Die Stadt Rheda-Wiedenbrück positioniert sich als modernes und wirtschaftlich prosperierendes Zentrum an der Schnittstelle zwischen den Regionen Ostwestfalen-Lippe, dem Münsterland und dem Ruhrgebiet. Neben der sehr guten Wirtschafts- und Infrastruktur sowie dem vielfältigen Kultur- und Freizeitangebot sind alle Schulformen vor Ort vorhanden. Die RAL-zertifizierte Kommunalverwaltung der Stadt Rheda-Wiedenbrück ist mittelstandsorientiert und versteht sich als innovatives öffentliches Dienstleistungsunternehmen für ihre Bürgerschaft. Zum Konzern Stadt mit mehreren Hundert Mitarbeitern gehören neben der allgemeinen Verwaltung auch die Feuerwehr und der Rettungsdienst sowie der Betrieb Bauhof, die Flora Westfalica GmbH und der Eigenbetrieb Abwasser Für den Betrieb des Kanalnetzes von rund 370 km Länge sowie die angeschlossene Kläranlage, bestehend aus einem kommunalen und einem industriellen Teil mit rund 100.000 Einwohnereinheiten, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Betriebsleiter (m/w) Eigenbetrieb Abwasser Mit Ihrem Team von derzeit 33 Mitarbeitern sind Sie für die technische, kaufmännische und verwaltungsrechtliche Steuerung des Eigenbetriebs Abwasser verantwortlich. Um dieses vielschichtige Aufgabengebiet erfolgreich zu gestalten, entwickeln Sie innovative und strategische Konzepte, deren Umsetzung Sie verantworten und vorantreiben. Neben der Aufstellung des Wirtschaftsplanes sind Sie auch für die laufende Unternehmensanalyse zuständig und tragen die technische Gesamtverantwortung. Des Weiteren bereiten Sie Sitzungen des Betriebsausschusses vor und nehmen an diesen aktiv teil. Die kontinuierliche und zielgerichtete Entwicklung und Führung Ihrer Mitarbeiter rundet Ihr Aufgabenprofil ab. Um diese anspruchsvolle Funktion erfolgreich ausfüllen zu können, sollten Sie über einen Studienabschluss als Bauingenieur mit dem Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation verfügen. Ihre ausgeprägte, mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Führungsposition haben Sie in der Abwasserwirtschaft erworben. Zudem verfügen Sie über das notwendige Wissen im Wasser- und Abfall-, im Umwelt- sowie im Eigenbetriebsrecht. Auch in den Bereichen VOB, VgV und HOAI agieren Sie sicher. Sie sind eine durchsetzungsstarke, kooperative Führungspersönlichkeit und überzeugen durch Ihre hohe Eigeninitiative, Ihr Organisationstalent sowie eine analytische, strategische und technische Denkweise. Außerdem sind Sie es gewohnt, effizient und strukturiert an Konzepten zu arbeiten. www.kienbaum.de leerlogo.gif Sofern Sie sich für diese spannende Herausforderung im Umfeld eines erfolgreichen Mittelstandskonzerns interessieren, stehen Ihnen für weitere Fragen gerne Frau Julia Weiland unter der Rufnummer +49 211 30089-185 und Herr Jürgen Siebert unter der Rufnummer +49 211 30089-420 zur Verfügung. Diskretion ist selbstverständlich. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Auch sind Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten erbeten. Diese werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A 14 LBesG NRW bzw. Entgeltgruppe 14 TVöD bewertet. Registrieren Sie sich bitte über das Kienbaum ExecutiveGateway oder senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und ausführlicher Lebenslauf, Zeugniskopien und möglicher Eintrittstermin) unter der Kennziffer 0844460 an [email protected] Kienbaum Consultants International GmbH Speditionstraße 21 | 40221 Düsseldorf | www.kienbaum.de/u>
View More