Spezialist (m/w) Kreditrisikomethoden Bereich Risikocontrolling

Jobbeschreibung
Die Helaba zählt mit einem Geschäftsvolumen von rund 200 Milliarden Euro und ca. 6.300 Mitarbeitern zu den führenden Banken Deutschlands. Wir sind eine Universal­bank mit starkem regionalem Fokus, ausgewählter internationaler Präsenz und enger Integration in die Sparkassenorganisation. Von den drei maßgeblichen Rating-Agenturen erhalten wir hervorragende Ratings. Unser erfolgreiches strategisches Geschäftsmodell basiert auf den drei Unternehmenssparten Großkundengeschäft, Verbund-, Privatkunden- und Mittelstandsgeschäft sowie öffentliches Förder- und Infrastrukturgeschäft. Als Sparkassenzentralbank in Hessen, Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg sind wir starker Partner und Dienstleister für bundesweit 40 Prozent aller Sparkassen. In Zukunft wollen wir unsere Marktposition weiter ausbauen. Dafür suchen wir Sie als kompetenten Mitarbeiter zur Verstärkung unseres Teams in Frankfurt . Spezialist (m/w) Kreditrisikomethoden Bereich Risikocontrolling Ihre Chance: Pflege, Weiterentwicklung von Modellen zur Schätzung von Parametern für das Adressenausfallrisiko (PD, LGD, VEQ, CCF – überwiegend in Poolprojekten) für die Einsatzfelder reg. Kapital (F-IRB), Gesamtbanksteuerung und Rechnungslegung (IFRS9) Anwenderbetreuung in Zusammenarbeit mit fachlichen Ratingmultiplikatoren (Markt/Marktfolge) Controlling-Prozesse der Kreditrisikoüberwachungseinheit Mitarbeit im Themenfeld Portfoliomethoden (Risikotragfähigkeitsrechnung, makroökonomisches Stresstesting, Planungsprozesse) Ihr Profil: Quantitativ ausgerichtetes Studium (Mathematik, Naturwissenschaften, VWL, BWL) mit gutem Abschluss Sehr gute Kenntnisse der Methoden zur Quantifizierung des Adressenrisikos Praktische Erfahrungen im Kreditrisikocontrolling Sehr gute Kenntnisse in MS Office (Excel, Access, SQL) sowie Statistik-Software (SAS, R) Gute Kenntnisse des Bankenaufsichtsrechts (SolvV, MaRisk, CRR) Kreditfachliche Erfahrungen (Großkreditgeschäft) wünschenswert Teamfähigkeit Belastbarkeit und Selbstständigkeit Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit Projekterfahrungen Kommunikations- und Überzeugungsstärke   Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer MB-0750-18/103-ST sowie Ihrer Gehalts­vorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an die Landesbank Hessen-Thüringen, Abteilung Personaleinsatz und -betreuung, Herr Martin Busch, Telefon 069 9132-2955, 60297 Frankfurt am Main. Gerne können Sie auch die Online-Bewerbungsmöglichkeit auf unserer Homepage nutzen. www.helaba.de Bankkauffrau Bankkaufmann Finance Finanzwelt Assistenz Asitent Assistentin Sachbearbeitung Helaba
View More