Engineer Digital Applications (m/w)

Continental AG

Jobbeschreibung
Continental AG Continental gehört mit einem Umsatz von 40,5 Milliarden Euro im Jahr 2016 weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beschäftigt aktuell mehr als 230.000 Mitarbeiter in 56 Ländern. Die Division Chassis & Safety entwickelt und produziert sowohl integrierte aktive und passive Fahrsicherheitstechnologien als auch Produkte, die die Fahrzeugdynamik unterstützen. Das Produktportfolio reicht von elektronischen und hydraulischen Brems- und Fahrwerkregelsystemen über Sensoren, Fahrerassistenzsysteme, Airbagelektronik und -sensorik sowie elektronische Luftfedersysteme bis hin zu Reinigungssystemen für Windschutzscheiben und Scheinwerfer. Der Fokus liegt auf einer hohen Systemkompetenz und Vernetzung von einzelnen Komponenten. So entstehen Produkte und Systemfunktionen entlang der Wirkkette SensePlanAct. Diese bilden das Fundament für das automatisierte Fahren. Chassis & Safety beschäftigt weltweit über 43.000 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von rund 9,0 Milliarden Euro. Engineer Digital Applications (m/w) (Job ID: 80334BR) Tätigkeitsbeschreibung Die Business Unit Vehicle Dynamics (VED) entwickelt elektronische Bremssysteme, deren Funktionalität heute weit über das eigentliche Bremsen und Funktionen wie ABS oder ESC hinausgeht. Zahlreiche Zusatzfunktionen und Interfaces erfordern heute eine funktionsreiche Geräte-Software, Elektronik Hardware und Mechanik. Deren Entwicklung erfolgt in immer kürzeren Zyklen und mit hohen Anforderungen an Tools im Bereich des Application Lifecycle Management. Zu Ihren Aufgaben in unserem Team gehören: Evaluierung und Einführung zukünftiger Application Lifecycle Management (ALM) Tools für Requirements Management, Change- und Testmanagement. Integration in die Tool-Landschaft der BU VED Abstimmung und Dokumentation von Requirements Toolentwicklung von ALM Interface Tools Unterstützung im Bereich der Toolarchitektur Migration bestehender Projekte und Daten in die neuen Tools Rollout Begleitung der Projekte, Training und User Support Anforderungen Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung Mehrjährige Berufserfahrung im Automotive-Umfeld Berufserfahrung in der Toolentwicklung sowie grundlegendes Verständnis der Tools, welche im Automotive Umfeld eingesetzt werden und der entsprechenden Normen Erfahrung in der Anwendung von Softwareentwicklungsmethoden Mehrjährige Erfahrung mit objektorientierten Programmiersprachen, z.B. Java, C#, C++ Mehrjährige Erfahrung mit mindestens einer Skriptsprache, z.B.: Python, Groovy, Perl Jira Kenntnisse Basiswissen in PTC Integrity Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten Reisebereitschaft wünschenswert Sie wollen mit uns Gas geben? Starten Sie durch und bewerben Sie sich jetzt! www.continental-karriere.de
View More