F. Hoffmann-La Roche AG

Athora Deutschland Holding GmbH & Co. KG

Jobbeschreibung
Stellvertretender Abteilungsleiter Steuern (m/w/d) In Vollzeit (38 Std./Woche) Kennziffer (22/2023) Ziel der Funktion Als stellvertretender Abteilungsleiter verant shy;worten Sie mit Ihrem fachlichen Know-How sämtliche Steuerer shy;klärungs shy;pflichten der deutschen Gesellschaften inner shy;halb der Athora Gruppe. Dabei verantwortet die Steuer shy;ab shy;teilung, teilweise unter Zuhilfenahme von externen Steuer shy;beratungsgesell shy;schaften, das komplette Spek shy;trum an Steuer shy;themen, die innerhalb eines (Lebens-) Versicherungs shy;unter shy;nehmen mit einer internationalen Holding Struktur von Relevanz sind. Im Vordergrund steht, dass Athora national und international stets seine steuerlichen Verpflichtungen fristgerecht erfüllt und darüber hinaus auch den Zweck des Steuer shy;rechts und die Intention des Gesetzgebers berücksichtigt. In unserem Team verfolgen wir einen gene shy;ralistischen Ansatz, deswegen freuen wir uns über Bewerber, die sich in neue Themen shy;felder einarbeiten wollen und ihren Wissenshorizont stetig erweitern möchten. Hierzu ermöglichen wir Ihnen, Ihre persönlichen und steuer shy;lichen Fähigkeiten in Gänze in einer inter shy;nationalen Versicherungsholding einzubringen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und hoffen, Sie bald in unserem Team begrüßen zu können Ihre Aufgaben Eigenständiges Erstellen von Ertrags shy;steuer shy;erklärungen für sämtliche inländischen Gesellschaften der Athora Gruppe ggf. auch unter Einbeziehung eines externen Beraters Sie verantworten die Erstellung von Voran shy;meldungen und Jahreserklärungen in Bezug auf indirekten Steuern Berechnung von tatsächlichen und latenten Steuern (HGB, IFRS, SII) in Quartals-, Jahres shy;abschlüssen und Planungsrechnungen Prozessdokumentationen im Tax Compliance Management System. Daneben sind Sie auch für die stetige Weiterentwicklung des Systems verantwortlich. Übergreifende Zusammenarbeit mit anderen Geschäfts shy;bereichen zu steuerlich relevanten Sachverhalten. Hierbei vertreten Sie die Steuerabteilung zu sämtlichen steuerlichen Fachthemen und übernehmen ggf. auch die Projektführung. Kommunikation mit dem Finanzamt, sowie die Begleitung von Betriebsprüfungen Mitarbeit bei internationalen Projekten im Bereich Steuern innerhalb der Athora Gruppe Prüfung und operative Umsetzung von Anforderungen in Folge von Rechtsänderungen Ihre persönlichen Fähigkeiten Ausgeprägte Teamfähigkeit auf allen Ebenen, starke Eigeninitiative, proaktives und unabhängiges Arbeiten mit einem hohen Maß an Weiterent shy;wicklung und Leistungsbereitschaft Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten für ein effizientes Stakeholder-Management Ausgeprägte analytische und prozessorientierte Denkweise sowie die Fähigkeit Lösungen zur erarbeiten und umzusetzen Gute organisatorische Fähigkeiten, die dazu befähigen, in einem Umfeld mit hoher Geschwindigkeit unter Einhaltung von Fristen zu arbeiten und zu priorisieren Positive Einstellung gegenüber Veränderungen; belastbar, selbstmotiviert, problemlösungs shy;orientiert und unterstützend im Umgang mit anderen Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein für das Erreichen qualitativ hochwertiger Arbeits shy;ergebnisse und der Umsetzung und ggf. Implementierung effizienter Prozesse Die Bereitschaft Mitarbeiter/Innen anzuleiten und das eigene steuerliche Know-how aktiv zu teilen Ihre fachlichen Fähigkeiten Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder juristisches Studium idealerweise mit Schwerpunkt Steuern bzw. eine abgeschlossene Ausbildung als Diplom Finanzwirt in oder vergleichbarer Qualifikationen Steuerberaterexamen oder eine vergleichbare Qualifikation sollte gegeben sein Mindestens 6-8 Jahre praktische Berufserfahrung in der Erstellung von Steuererklärungen im Finanzdienstleistungsbereich idealerweise für Versicherungen Idealerweise fundiertes Wissen in der Erstellung von Unternehmensbilanzen Langjährige Erfahrung in der Ermittlung von latenten Steuern in den unterschiedlichen Bilanzierungsstandards (IFRS/SII) von Vorteil Fundierte Kenntnisse im internationalen Steuerrecht Sicherer Umgang in der Handhabung von MS-Office Anwendungen (insbesondere Excel) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Benefits Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsweisenden Unternehmen Neue Herausforderung und flache Hierarchien Sicherheit eines deutschen Unternehmens mit dem starken Rückhalt einer internationalen finanzstarken Holding Attraktive, leistungsbezogene Vergütung Professionelles Arbeitsumfeld, in dem Eigeninitiative unterstützt wird Gleitende Arbeitszeit innerhalb eines Rahmens von 06:00 - 21:00 Uhr (keine Kernzeiten) 30 Arbeitstage Urlaub Vermögenswirksame Leistung BAV-Leistungen Homeoffice-Regelungen Employee Assistance Program LI-Hybrid Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Margherita Schäfer, Tel. 0611/7118-9666, gerne zur Verfügung. Wir gehen mit unserem Geschäftsmodell neue Wege. Gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft View More