Webentwickler (m/w/d)

Jobbeschreibung
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen das Tempo vorzugeben und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierender Menschen.
Die Mitarbeiter von ZEISS arbeiten in einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Unsere Kultur ist geprägt von Expertenwissen und Teamgeist. All das wird getragen durch die besondere Eigentümerstruktur und das langfristige Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.
Heute wagen. Morgen begeistern.
Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.
Jetzt bewerben! In weniger als 10 Minuten.

  • Produktionsprozesse durch die Auswertung sowohl von Maschinen- und Prozess KPIs als auch Prozessbeobachtungen analysieren und weiterentwickeln

  • bei der Verlagerung für ein optimiertes Wertstromdesign sorge tragen

  • Optimierungsvorschläge für die Produktionsprozesse erarbeiten und deren Umsetzung anstoßen und verantworten somit werden Sie eine zentrale Rolle bei der fertigungstauglichen Gestaltung einer Hochleistungsoptik einnehmen

  • Produktionsprozesse mittels Value Stream Mapping (Wertstromanalyse) abbilden und darauf aufbauend

  • Wertstromsimulationen durchführen im Netzwerk mit der Entwicklung, Lieferanten und dem Kunden

  • Integrations- und Qualifikationsprozesse für hochleistungs-optomechatronische Systeme planen und ausgestalten für Optimierungsprojekteverantwortlich sein, diese anstoßen, planen und durchführen

  • kleine multidisziplinäre Projektteams zum Erfolg führen


  • Sie haben einen überdurchschnittlichen Hochschulabschluss in Wirtschaftsingenieurswesen, Wirtschaftswissenschaften oder einer der MINT-Disziplinen

  • mehrjährige Erfahrung in der Analyse von komplexen Maschinen- und Produktionsdaten

  • Erfahrung in Verlagerungsprojekten

  • Erfahrungen mit Six-Sigma und Projektmanagement (idealerweise zertifiziert)

  • ein ausgeprägtes Verständnis für den Umgang mit und der Interpretation von Daten in Form von KPIs

  • eine ausgeprägte Teamfähigkeit, sind konfliktfähig und belastbar und zeigen ein außergewöhnliches Maß an Lösungsorientierung

  • idealerweise erste Erfahrungen in der Umsetzung von Wertstrom – und Lean-Aktivitäten gesammelt

  • eine hohe Eigenmotivation, sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

View More