Leiter*in (m/w/d) des Büros für integrierte Projekte

Landeshauptstadt Potsdam

Jobbeschreibung
Arbeiten für Potsdam vielseitig, flexibel, bürgernah Potsdam ist lebenswert, familien shy;freund shy;lich und vielfältig. Das spiegelt sich auch in der Verwaltung der branden shy;burgischen Landes shy;haupt shy;stadt wider. Mit mehr als 2.500 Beschäf shy;tigten sind wir eine der größten Arbeitgebe shy;rinnen der Region. Als kommunale Behörde halten wir die Stadt am Laufen und sind zuver shy;lässige Dienst shy;leisterin für die Einwoh shy;nerinnen und Einwohner. Gleich shy;zeitig geben wir die Impulse für die Entwick shy;lung der Stadt. Zur Leitung vielfältiger, strate shy;gisch und operativ bedeut shy;samer Projekte in Projekt shy;strukturen zwischen Stadt shy;verwaltung, Treu shy;händer und städtischen Unternehmen sowie in verwal shy;tungs shy;internen Projekt shy;strukturen suchen wir zum nächst shy;möglichen Zeitpunkt für die Geschäfts shy;stelle Bauen des Geschäfts shy;bereiches Stadt shy;entwick shy;lung, Bauen, Wirtschaft und Umwelt zur unbefristeten Anstellung in Vollzeit eine n Leiter in (m/w/d) des Büros für integrierte Projekte Kennziffer: 401.000.14 Ihre Aufgaben Leitung der Projektgruppe für integrierte städtische Planungen: Koordinieren sektoraler, integrierter Fachplanungen für die soziale Infrastruktur in Verantwortung der Stadtverwaltung Standortsicherung und Standortentwicklung Umsetzen einer integrierten sozialraumorientierten Infrastrukturplanung Koordinieren der Stadtteilentwicklung von Krampnitz: Leiten der interdisziplinären Projektgruppe Koordinierungsstelle als zentrale Ansprechperson für interne und externe Akteure Berichtswesen und Risikomanagement Politische Koordination und Öffentlichkeitsarbeit Leiten und Koordinieren von geschäftsbereichsübergreifenden Projekten von herausragendem gesamtstädtischen Interesse Koordination weiterer Leitprojekte und strategischer Projekte des Geschäftsbereiches Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Umwelt Ihr Profil Abschluss eines wissenschaftlichen Hochschulstudiums (Master oder Diplom) im Bereich Stadt-, Raum- oder Regionalplanung, Urbanistik, Urban Design, Geographie, Architektur mit Vertiefung Städtebau, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung Mehrjährige Erfahrungen in kommunalen Planungsaufgaben und in kommunaler Führungs- und Projekttätigkeit Langjährige Verwaltungserfahrung Erfahrung in der Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit Zusatzqualifikationen im Bereich der Projektsteuerung oder im Projektmanagement Erfahrungen in der Planung sozialer Infrastruktur Ausgeprägte betriebswirtschaftliche Kenntnisse Sichere Fach- und Rechtskenntnisse auf den Gebieten des Kommunalverfassungsrechts des Landes Brandenburg (BbgKVerf), von Städtebau-, Stadtplanung-, Bauplanungsrecht, Umwelt-, Verwaltungs- und Vergaberecht, Honorarordnung für Architekten und Ingenieure Sehr gute Fähigkeiten komplexe, interdisziplinäre Projekte zu initiieren, zu steuern oder an ihnen mitzuarbeiten Hohe strategische Kompetenz sowie Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationskompetenz Unser Angebot Ein attraktives Gehaltspaket mit fairer tariflicher Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD - VKA) in der Entgeltgruppe E 14 mit jährlicher Sonderzahlung und Prämie, betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und monatlicher Bezuschussung eines ViP-Firmentickets in Höhe des Tarifgebietes Potsdam AB Ein sicherer Arbeitsplatz in einer wachsenden Stadt Arbeiten, wie es zum Leben passt: Flexibel mit unserer Gleitzeitregelung und einer 39-Stunden-Woche Optimale Balance zwischen Arbeit und Privatleben mit 30 Tagen Jahresurlaub, zusätzlich bezahlt frei am 24.12. amp; 31.12. sowie ein PLUS an Freizeit durch Entgeltumwandlung in zusätzliche Urlaubstage Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch familienfreundliche Arbeitsbedingungen Bis zu 50 Mobile Work: Entscheidend ist Ihr Arbeitsergebnis - nicht der Arbeitsort Fitness-Kooperation mit den Potsdamer Bäderbetrieben und internen Betriebssportangeboten Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten durch ein vielfältiges Weiterbildungsangebot Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung Die Stadt Potsdam engagiert sich für Chancen shy;gleich shy;heit und hat sich die Aufgabe der Förderung von Frauen in Führungs shy;positionen zu Herzen genommen. Wir begrüßen daher besonders Bewerbungen von Frauen. Wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unsere Landeshauptstadt Potsdam einbringen wollen, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 19.03.2024. Bitte füllen Sie alle blau hinterlegten Pflichtfelder aus. Zulässige Formate beim Dateiupload sind: .pdf, .docx, .odt, .jpeg (maximale Größe 10 MB). Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich ausdrücklich mit den Datenschutz shy;bedingungen einverstanden. Mehr Informationen finden Sie auch im Internet unter: Die Beschäftigung in Teilzeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse grundsätzlich möglich. Die Landeshauptstadt Potsdam fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Diese Stelle ist gleichermaßen für jedes Geschlecht geeignet. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Potsdam als weltoffene Stadt hat ein Interesse an Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz. Mehr Informationen finden Sie auch im Internet unter: Die Beschäftigung in Teilzeit ist unter Berücksich shy;tigung dienst shy;licher Erfor shy;dernisse grund shy;sätzlich möglich. Die Landes shy;haupt shy;stadt Potsdam fördert aktiv die Gleich shy;stellung aller Mitarbei shy;tenden. Diese Stelle ist gleicher shy;maßen für jedes Geschlecht geeignet. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interes shy;sierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Welt shy;anschau shy;ung, Behin shy;derung oder sexueller Identität. Potsdam als weltoffene Stadt hat ein Interesse an Bewerbungen von Menschen mit inter shy;kultureller Kompetenz. View More