Senior Manager strategische Verhandlungen – Halbleitertechnologie (m/w/x)

ZEISS

  • Jena
  • Post Date: 15. Februar 2024
Jobbeschreibung
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeitenden täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen das Tempo vorzugeben und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierender Menschen.

Die Mitarbeitenden von ZEISS arbeiten in einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Unsere Kultur ist geprägt von Expertenwissen und Teamgeist. All das wird getragen durch die besondere Eigentümerstruktur und das langfristige Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

Heute wagen. Morgen begeistern.

Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.

Jetzt bewerben! In weniger als 10 Minuten.

In der Position als „Senior Manager strategische Verhandlungen (m/w/x)“ sind Sie für die Leitung und Durchführung von Verhandlungen von strategischer Bedeutung für unsere Business Unit Semiconductor Mask Solutions der ZEISS Group am Standort Jena zuständig. Dazu zählt im Einzelnen:

  • Entwicklung von Verhandlungsstrategien und -taktiken zur Maximierung des Verhandlungserfolgs

  • Durchführung von Situationsanalysen und Risikobewertungen im Vorfeld von Verhandlungen

  • Vorbereitung und Durchführung von Verhandlungssimulationen und War-gaming-Szenarien

  • Koordination und fachliche Abstimmung mit internen und externen Stakeholdern und Partnern

  • Übernahme der Verhandlungsführung bei komplexen und anspruchsvollen Verhandlungen

  • Verantwortung für die Nachbereitung und Dokumentation von Verhandlungsergebnissen

  • Aufbau, Weiterentwicklung und Schulung des Verhandlungsteams in Bezug auf Verhandlungsprozess und -methoden


  • Exzellenter Master- oder Diplomabschluss in BWL/VWL, Mathematik/Informatik oder ähnlichen Fachrichtungen, wobei ein Schwerpunkt auf Verhandlungen (z. B. Spiel-/Auktionstheorie) wünschenswert ist

  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Verhandlungsvorbereitung und -durchführung von komplexen strategischen und/oder hochvolumigen Verhandlungen, idealerweise im High-Tech-Umfeld

  • Nachweisbare Verhandlungserfolge mit verschiedenen internationalen Partnern, vorzugsweise in den Bereichen Partnerschaften und M&A

  • Erfahrung in der (lateralen) Führung von Verhandlungsteams und der fachlichen Leitung des gesamten Verhandlungslebenszyklus

  • Erfahrung in der Schulung von Verhandlungsmethodik ist wünschenswert

  • Hohe kognitive, zwischenmenschliche und emotionale Intelligenz

  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

View More