SAP-Applikationsexpert*in

Fraunhofer-Gesellschaft e.V.

Jobbeschreibung
Jetzt bewerben raquo; Ort: München SAP-Applikationsexpert in Die Fraunhofer-Gesellschaft ( www.fraunhofer.de ) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungs shy;einrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Unsere Abteilung Forschungs- und Entwicklungsverträge verantwortet die Konzeption, Verhandlung und den Abschluss von Forschungs- und Entwicklungsaufträgen mit Wirtschaftsunternehmen und Kooperationspartnern im nationalen und internationalen Umfeld. Wir verstehen uns als Dienstleister für unsere Fraunhofer-Institute und nutzen hierbei zahlreiche, teilweise neu entwickelte SAP-Applikationen. Was Sie bei uns tun Unterstützung des täglichen Betriebs der SAP-Applikation sowie Durchführung von Analysen bei erkannten Problemen Beratung und Bewertung von Änderungswünschen aus dem Prozessbereich in Zusammenarbeit mit Prozessexpert innen Customizing und Konfiguration der Lösung in enger Abstimmung mit dem Fachbereich Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Systems durch Identifikation und Systematisierung von Bedarfen der Prozessoptimierung ndash; in enger Zusammenarbeit mit Prozessexpert innen und Prozessverantwortlichen Überwachung und Verwaltung der Qualität und Elemente der Stammdaten für das ECM-Modul in Absprache mit den Prozessexpert innen Unit-Tests und Fehlermanagement 2nd-Level-Support für applikationsorientierte Tickets sowie technische Validierung von Anfragen Was Sie mitbringen Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Sie bringen bereits sehr gute SAP-Kenntnisse, idealerweise auch im Customizing, sowie Anwendererfahrung im Modul ECM mit. ABAP-Programmierung ist bestenfalls kein Fremdwort für Sie. Idealerweise haben Sie einschlägige Berufserfahrung im IT-Bereich gesammelt. Sie verfügen über eine hohe Technikaffinität, haben Spaß daran, analytische Fähigkeiten einzusetzen, und finden gerne schnelle Lösungen. Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse sowie idealerweise gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Eine ausgeprägte Teamorientierung, Kommunikationsgeschick und eine klare Kundenorientierung runden Ihr Profil ab. Was Sie erwarten können Angenehmer, moderner Arbeitsplatz in München mit hervorragender Erreichbarkeit und Anbindung zum öffentlichen Nahverkehr Eine kooperative Arbeitsatmosphäre, Freiraum zur Umsetzung eigener Ideen, regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten und eine offene Kommunikation Flexible Arbeitszeiten und nach der Einarbeitung die Möglichkeiten zu Homeoffice-Regelung mit Rücksicht auf Ihre beruflichen und privaten Herausforderungen Attraktives Gehaltspaket mit 30 Urlaubstagen und Altersvorsorge (VBL) Fraunhofer-Kinderkrippe "Westparkfüchse" sowie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zum Arbeitsplatz Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen ndash; unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. Haben wir Ihr Interesse geweckt Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne: Herr Thomas Fischer Abteilungsleitung Forschungs- und Entwicklungsverträge Telefon: +49 89 1205-2600 Fraunhofer-Zentrale www.fraunhofer.de Kennziffer: 17638 Informatik Informatiker Wirtschaftsinformatik Wirtschaftsinformatiker SAP Anwendungsbetreuung Anwendungsbetreuer Customizing Systementwicklung Prozessoptimierung Programmierung Programmierer programmieren Modul ECM ABAP-ProgrammierungView More