Referent*in für die Fachbereiche Bau, Wohnen, Landwirtschaft, Forsten und Verkehr (m/w/d)

Jobbeschreibung

Die Fraktion Bündnis90/Die Grünen im Thüringer Landtag sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in für die Fachbereiche Bau, Wohnen, Landwirtschaft, Forsten und Verkehr (m/w/d).


 Sie beraten die Fraktion fachpolitisch insbesondere zu den Themen Bau, Landesplanung, Wohnen, Landwirtschaft, Forsten, Gentechnik und Verkehr. Ihr Aufgabengebiet umfasst die eigenständige Konzeption, Formulierung und interne Abstimmung von parlamentarischen und öffentlichkeitswirksamen Initiativen und Projekten. Sie sind zuständig für die Vor- und Nachbereitung von Ausschusssitzungen, verantworten die zugehörige Korrespondenz, verfassen selbst Text- und Redemanuskripte, unterstützen die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und organisieren Fachveranstaltungen. Sie verfügen über sehr gute Koordinations- und Kommunikationsfähigkeiten sowie Kompetenzen im Umgang mit Partner*innen der Fachöffentlichkeit und anderen Akteur*innen.


 Gefordert werden ein dem Aufgabengebiet fachlich entsprechender Hochschulabschluss oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation, ein gutes politisches Urteilsvermögen, die Identifikation mit grünen Politikinhalten, ein selbstständiger Arbeitsstil, konzeptionelles Denken, Organisationsvermögen, sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen sowie ein hohes persönliches Engagement.


 Wir bieten eine der Herausforderung angemessene Vergütung nach TV-L – entsprechend der persönlichen Eigenschaften bis max. TV-L 13, ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabenfeld, ein kompetentes, hochmotiviertes Team, selbstständige Arbeitsgestaltungsmöglichkeiten, ein kreatives Arbeitsklima und die Aussicht, politisch etwas zu bewegen.

Die Vollzeitstelle (40 Wochenstunden) ist zum schnellstmöglichen Termin zu besetzen und auf die Dauer der 7. Legislaturperiode des Thüringer Landtags befristet. Es besteht die Möglichkeit, die Stelle, thematisch aufgeteilt, als zwei halbe Stellen zu vergeben. Der Arbeitsort ist Erfurt.

Bewerbungen von Frauen, Migrant*innen und Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

View More