Senior Engineer – System Architect/ Integrator (m/w/divers)

Continental AG

Jobbeschreibung

Als Engineering- und Produktionspartner entwickelt Continental Engineering Services (CES) kundenspezifische Lösungen für technologisch anspruchsvolle Aufgaben in Automobil- und Industrieanwendungen. Werden Sie Teil eines starken Teams und gestalten Sie die Mobilität der Zukunft benutzerfreundlich, antriebseffizient, sicher und komfortabel.


Für unsere Bereiche Displaysysteme und/ oder Driver Monitoring suchen wir einen Senior Engineer - System Architect/ Integrator (m/w/divers) zur Verstärkung des bestehenden Teams. Die Stelle ist wahlweise in Babenhausen, Ingolstadt oder Regensburg zu besetzen.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Aufarbeitung der Kundenanforderungen für die Disziplinen Hardware, Mechanik, Software und Optik auf Systemebene
  • Identifikation der Systemcharakteristiken, Definition der Komponenten, Schnittstellen und Technologien
  • Identifikation kritischer Anforderungen bezüglich funktionaler Sicherheit und Cybersecurity
  • Unterstützung bei der FMEA (Design und Systemebene) und besonderer Produktmerkmale
  • Entwicklung und Dokumentation der Architekturelemente und ihrer Abhängigkeiten zu den Disziplinen
  • Förderung und Hilfestellung bei disziplinübergreifender Kommunikation und Abstimmungen
  • Planung der Integrationsstrategie mit den Disziplinen und der Produktion
  • Planung und Auswertung der Nachverfolgbarkeit und Teststrategie auf Ebene der Systemanforderungen
  • Abstimmung mit den technischen Projektleitern und Unterstützung der Kommunikation mit dem Projektmanager und Kunden
  • Unterstützung bei Fehlerreports und Definition einer Analysestrategie, Support bei Findung und Bewertung möglicher Abstellmaßnahmen
  • Unterstützung des Änderungsmanagements im Rahmen von Analysen und Integrationsstrategien in der Projektausführungsphase
  • Identifikation von Risiken und Gegenmaßnahmen im Rahmen von Akquisen, zu Projektstart und über die Projektlaufzeit hinweg
  • Unterstützung der Akquisition durch Erarbeitung und Abstimmung eines Gesamtkonzepts mit den Disziplinen und Aufwandsabschätzung für die Rollen auf Systemebene




  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurswissenschaften, Elektrotechnik, Mechanik, Informatik, Physik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Mehrere Jahre Erfahrung in der Automobil- oder vergleichbaren Industrien (Luft-/Raumfahrt, Telekommunikation, etc.)
  • Erste Kenntnisse in den Gebieten System Engineering, Systemarchitektur, Systemintegration
  • Erfahrungen mit Automotive Prozessen wie ASPICE und ISO26262 wünschenswert
  • Berührungspunkte zu funktionaler Sicherheit und Cybersecurity wünschenswert
  • Toolkenntnisse (Rhapsody, Enterprise Architekt, DOORs, IBM Jazz, JIRA, Confluence) wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Vertraut mit Denk- und Arbeitsweisen in interdisziplinären Teams
  • Selbständiges Arbeiten und hohe Flexibilität
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und zielorientiertes Arbeiten

Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.


  • Eigenverantwortliches Arbeiten sowie die Freiheit sich auszuprobieren und selbstständig Lösungen zu entwickeln
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Projekte unter anderem aus dem Automotive-Premiumsegment
  • Die Möglichkeit in einem innovativen, dynamischen und zukunftsorientierten Umfeld zu agieren
  • Ein großes Weiterbildungsangebot sowie Entwicklungsmöglichkeiten auf allen Hierarchieebenen
  • Die Stabilität und der Abwechslungsreichtum eines international ausgerichteten Unternehmens
  • Eine moderne und flexible Arbeitszeitgestaltung inklusive der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Eine durch persönliche Anerkennung geprägte Arbeitsatmosphäre
  • Gut ausgestattete Büroflächen mit freiem Zugang zu Obst und Getränken sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Flache Hierarchien, direkte Kommunikation und Ansprechbarkeit

View More