Entwicklungsingenieur für die Entwicklung von Prozess- und Integrationsanlagen (m/w/x)

ZEISS

Jobbeschreibung

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeitende täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeitende bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

Heute wagen. Morgen begeistern.

Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.

Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.


  • die Entwicklung, Budgetierung und Betreuung von schwierigen Fertigungs-, Integrations- und Messanlagen mit vielen Schnittstellen von der Idee bis zur Serienreife verantworten
  • die Umsetzung von Arbeitspaketen unter Berücksichtigung von Funktions-, Kosten- und Terminvorgaben sicherstellen
  • die Spezifikationsdokumente, Lasten-/Pflichtenheften und weiteren relevanten Entwicklungsdokumenten erstellen und pflegen
  • die Entwicklungsverantwortung von neuen oder bestehenden Maschinen oder optomechatronischen Komponenten übernehmen
  • Risiken identifizieren, bewerten und abstellen,
  • die Abteilung gegenüber externen Entwicklungspartnern vertreten

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Mechatronik, Automatisierungs- oder Verfahrenstechnik, Mikrosystem- oder Feinwerktechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung.
  • Promotion wünschenswert
  • Erfahrung in der Konzeptionierung und Entwicklung von Prozess-, Integrations- oder Messanlagen an physikalischen Grenzen
  • Erfahrung in der Betreuung und Steuerung von Entwicklungspartner und Entwicklerteams sind wünschenswert
  • Routine in der Erstellung/Abstimmung von Lastenhefte, Spezifikationen und technischen Budgets
  • grundlegende Kenntnisse der Maschinenrichtlinie
  • ein hohes Maß an Eigenmotivation und Engagement, eine ausgeprägte Teamorientierung sowie ein sicheres und freundliches Auftreten
  • fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS.

Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.

View More